„Halle ist für uns ein sehr wichtiger Standort, den wir bereits seit vielen Jahren von Leipzig aus betreuen. Die Stadt ist Teil des Wirtschaftsraumes Halle/Leipzig, der zu den TOP 10 der Investregionen Deutschlands zählt. Die Wirtschaft entwickelt sich nachhaltig. Investoren aus der Immobilienbranche haben das längst erkannt. Dieser Nachfrage wollen wir mit dem neuen Büro Rechnung tragen“, sagt PISA-Geschäftsführer Timo Pinder.

Das Büro liegt im südlichen Stadtteil Silberhöhe, in der Gustav-Staude-Straße 18, und bedient von dort aus Objekte in der gesamten Stadt. Die Standortwahl ist durch ein größeres Vermietungsmandat mit einem Bestand von rund 1.700 Wohnungen begründet, die sich in diesem sich gut entwickelnden Viertel sowie im gesamten Hallenser Stadtgebiet befinden. Auftraggeber ist die ADLER Real Estate AG.

„Für unsere Kunden und Mieter verkürzen sich die Wege“, freut sich Büroleiterin Adriana Stohl. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Vermietungsobjekte in Halle. Interessenten können sich bei ihr über neue Angebote informieren, Besichtigungstermine vereinbaren, Anforderungen zum Mietvertragsabschluss besprechen oder einfach notwendige Unterlagen abgeben. Das Vermietungsbüro ist jeden Dienstag und Donnerstag von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet und telefonisch  unter 0341 – 913580 erreichbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.