Für alle 1-, 2- und 3-Raum-Wohnungen, mit Größen zwischen ca. 34 und 100 m², konnten innerhalb kürzester Zeit die Mietverträge unterzeichnet werden. Zuvor hatten die Experten von PISA IMMOBILIEN den Bauherren intensiv bei der Erarbeitung der Grundrisse sowie der Ausstattung der Wohnungen beraten. Auftraggeber ist die OFB Projektentwicklung GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen. „Die Kombination aus Vermietungs- und frühzeitiger Beratungsleistung hat sich bewährt“, so Projektverantwortlicher Yves Kongehl von PISA. „PISA IMMOBILIEN sorgte nicht nur für eine reibungslose Vermietung der Wohnungen im BERNSTEINCARRÉ sondern war maßgeblich an der Planungsgestaltung und Optimierung der Grundrisse beteiligt. Die Zusammenarbeit haben wir als sehr professionell und angenehm empfunden“, lobt René Strauß, stellvertretender Niederlassungsleiter der OFB Projektentwicklung GmbH in Leipzig.

„Besonders begehrt waren die kleineren Zuschnitte, die vorwiegend an Singles und Pendler vermietet wurden“, so Yves Kongehl. Ins Zentrum zieht es Menschen, die besonderen Wert auf kurze Wege zur Arbeit, zu den Kultureinrichtungen sowie zu den Shoppingcentern der Stadt legen, aber auch auf exklusiven Wohnkomfort. Die herausragende Lage nur drei Fußminuten zum Marktplatz wird in den obersten Wohnungen mit dem Blick auf die Katharinenstraße sowie über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Leipzigs gekrönt.

Der Neubau selbst genügt höchsten Ansprüchen an nachhaltiges Bauen: Das BERNSTEINCARRÉ wurde nach dem Standard „DGNB GOLD“ der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) errichtet. Bei dem Qualitätssiegel wird die hervorragende ökologische, ökonomische, soziokulturelle, technische Qualität sowie die Prozess- und Standortqualität des Gebäudes bewertet.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.