Personeller Ausbau für größere regionale Präsenz.

Robin Schinkler wird künftig vor allem im Hallenser Vermietungsteam tätig sein und sich um die Vermietung der PISA-Mandate in der Saalestadt kümmern. Der Immobilienmakler aus Leipzig PISA IMMOBILIEN setzt damit auf den weiteren Ausbau seiner Tätigkeit in Mitteldeutschland und baut seine Positionierung als einer der größten Immobilienmakler in Mitteldeutschland aus. Längst ist PISA IMMOBILIEN über die Stadtgrenzen von Leipzig hinaus tätig und betreut Mandate in Halle, Schkeuditz, Markranstädt, Naunhof, Markkleeberg und Borsdorf. Weitere Büros gibt es seit diesem Jahr in Cottbus und Schwerin.

Der 27-Jährige Immobilienkaufmann ist auf Umwegen zu seinem Beruf gekommen und hat nun seinen Traumjob gefunden. „Immobilien haben mich von jeher interessiert. Das Interesse an dem Beruf weckte schließlich ein guter Bekannter, der Makler ist und diesen Beruf mit Leib und Seele lebt“, erzählt der junge Mann, der nun Herr über viele Schlüssel ist. Mit dieser gleichen Leidenschaft will er sich nun bei PISA IMMOBILIEN engagieren.

„Hart zu arbeiten habe ich in meinem ersten Beruf gelernt“, Robin Schinkler.

„Hart zu arbeiten habe ich in meinem ersten Beruf gelernt“, schmunzelt Robin Schinkler. Mit 17 Jahren hatte er sich zunächst für eine Ausbildung zum Koch entschieden und damit seiner zweiten Leidenschaft den Vortritt gegeben. Auf Sylt lernte und arbeitete er in einem renommierten Restaurant. „Wer die Branche kennt, weiß, wie sehr man da gefordert wird.“ Diese Zeit hat ihm viel Lebenserfahrung gebracht, jedoch auch die Erkenntnis, dass es gerade in diesem Beruf schwer ist, Familie, Freunde und Job unter einen Hut zu bekommen. Deshalb begann er 2012 erneut eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann, die er in diesem Jahr erfolgreich abschloss. Nach einer Initiativbewerbung bei PISA IMMOBILIEN ist er nun glücklich, hier arbeiten zu können. „Darum werde ich von meinen ehemaligen Azubi-Kollegen regelrecht beneidet“, freut sich Robin Schinkler. „Von PISA IMMOBILIEN hört man eben einfach nur Positives!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.