Wenn sich am 28. April die Immobilienbranche Mitteldeutschlands  auf der Real Estate Mitteldeutschland trifft, informiert PISA über den Mietwohnungsmarkt Leipzig. Der Vortrag steht im Panel 1 des Kongresses „Immobilienmarkt Leipzig: Trends der Stadtentwicklung“ gleich zu Beginn zwischen 9 Uhr und 10.15 Uhr auf dem Programm. Anmeldungen zu dem Kongress sind noch unter www.real-estate-mitteldeutschland.de oder Telefon 0341/ 211 91 11 möglich.

Der Leipziger Immobilienmarkt ist komplex geworden. Wer ihn wirklich einschätzen will, muss genau hinschauen. PISA IMMOBILIEN vermietet Jahr für Jahr über 1.000 Wohnungen in allen Teilen der Stadt. Wir begleiten dutzende Transaktionen und beraten Käufer wie Verkäufer. Mit  einem Wort – wir kennen unser Leipzig sehr genau.

Dieses Marktwissen findet sich nun in einem der detailliertesten Marktberichte wieder, der bislang zum Leipziger Markt veröffentlicht wurde. Insgesamt flossen über 40.000 Datensätze in die Statistik ein. Die  Daten wurden von unserem Team korrigiert, gewichtet und interpretiert. Praktiker erhalten mit dem PISA-Marktbericht ein detailliertes Zahlenwerk für Leipzigs Wohnungsmarkt, der bis auf Stadtteilebene Grundlagen für immobilienwirtschaftliche Entscheidungen – oder einfach nur eine Marktorientierung – liefert.

Der PISA-Marktbericht wird ab nun jährlich fortgeschrieben. Wir hoffen, dass er ein guter Begleiter bei der täglichen Arbeit mit Leipziger Immobilien und ein wertvolles Orientierungsinstrument für Mieter, Käufer und Immobilienprofis gleichermaßen wird.

(Foto: Minerva Studio/ fotolia.com)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.