Mit der wachsenden Anzahl an Verwaltungsmandaten war auch der Bedarf an neuen Mitarbeitern in der Hausverwaltung gestiegen. Nachdem Felix Hell als ehemaliger PISA-Auszubildender bereits im Sommer als fester Mitarbeiter übernommen wurde, wird künftig auch Matthias Bernstein das Verwaltungsteam unterstützen.

Beatrice Rottstädt ist ab sofort die erste Ansprechpartnerin im Back Office. PISA-Kunden erreichen sie  unter der Telefonnummer 0341 – 91 35 80, wo sie alle Kundenanfragen entgegen nimmt, Termine koordiniert und die Anliegen der Anrufer in die entsprechenden Abteilungen weiterleitet.  Ein weiterer Auszubildender ist noch kurz nach Ausbildungsstart hinzugekommen. Richard Krüger wird mit dem Schwerpunkt „Vermietung“ die Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei PISA durchlaufen. Damit bildet PISA aktuell vier Immobilienkaufleute aus.

In der Abteilung Buchhaltung steht ein Generationenwechsel bevor. Kerstin Schaller  wird künftig Christianne Herrmann ersetzen, die im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen wird. In den nächsten Wochen kann sie sich in alle Aufgaben einarbeiten, so dass ein nahtloser Übergang gewährleistet ist.

Foto, v.l.n.r.: Beatrice Rottstädt, Paulina Kralisch, Julius Heitjohann, Kerstin Schaller, Richard Krüger und Matthias Bernstein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.