Das „Konstantinum“ ist ein Vorhaben der in Leipzig ansässigen WEP-Gruppe. Das Unternehmen hatte dafür 2015 eine 3.800 Quadratmeter große Baulücke an der Kohlgarten-, Ecke Konstantinstraße erworben und im vergangenen Sommer mit den Tiefbauarbeiten begonnen. Im April 2019 wurde mit der Grundsteinlegung die Hochbauphase eingeleitet. Für PISA ist es die erste Zusammenarbeit mit dem Projektentwickler, der auch in Hamburg, Offenbach und Dresden tätig ist.

„Wir sehen den Auftrag als Vertrauensbeweis in unsere regionale Marktkenntnis und Expertise sowie in unsere exzellenten Kontakte auf dem Vermietungsmarkt“, freut sich PISA-Geschäftsführer Timo Pinder.

Die Wohnungen sind barrierefrei zugänglich, verfügen über zwei bis vier Zimmer sowie eine moderne, hochwertige Ausstattung. Die Wohnflächen reichen von 55 bis 148 Quadratmeter.

„Dank ihrer verschiedenen Grundrisse und Größen eignen sich die Wohnungen für ein breites Mieterklientel jeglicher Altersstruktur – vom Single über junge Paare oder Senioren bis hin zur Familie mit Kindern“, betont Timo Pinder.

Mit Vermietungsstart Anfang 2020 wird eine Musterwohnung fertiggestellt sein. Mietinteressenten können sich dann direkt vor Ort von den Vorzügen des „Konstantinums“ überzeugen. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant.

» Jetzt exlusiv bei PISA IMMOBILIENMANAGEMENT hier Wohn- oder Gewerbeeinheiten im KONSTANTNIUM Leipzig mieten!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.