Im Stadtteil Dölitz hat PISA IMMOBILIEN das Vermietungsmandat für ein Mehrfamilienhaus in der Giebnerstraße 14 übernommen, welches bis Ende Februar 2020 vollumfänglich saniert wird. Für den Erstbezug nach Sanierung ab März 2020 stehen dann verschiedene Grundrisstypen zur Verfügung, darunter mehrere 2-Raum-Wohnungen, eine 4- und eine 5-Raum-Wohnung mit einer Größe von 53 bis 121 Quadratmeter. Die Wohnungen werden aufwendig und unter Einsatz hochwertigster Materialien denkmalschutzgerecht saniert.

Zur Ausstattung der Wohnungen zählen unter anderem Parkettböden, Fußbodenheizung, großformatige Fliesen in den Bädern und Bath-Accessoires, ebenerdige Duschen, großzügige Balkonanlagen, Videogegensprechanlagen und Deckenspots in Flur und Bad, sowie Einbauradios. Die Wohnungen bieten den Komfort eines Erstbezuges in Kombination mit den Annehmlichkeiten eines modernen Neubauprojekts ohne ihren Altbaucharme zu verlieren.

Der Stadtteil Dölitz liegt im Leipziger Süden und ist eine nahezu reine Wohngegend. Die Einwohner des Stadtteils profitieren von der grünen Wohnumgebung, die zu Spaziergängen durch den Goethepark oder den Erholungspark Lößnig-Dölitz einlädt. Weiterhin überzeugt der Stadtteil mit der Nähe zu dem Agra-Gelände, und der guten Lage zum Markkleeberger und Cospudener See, welche nur wenige Minuten entfernt liegen und zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bieten. Dölitz verfügt über 2 Grundschulen, 2 Gymnasien und 5 Kindertagesstätten und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Ebenso liegt eine gute verkehrstechnische Anbindung an die B 2 / B 186 und die A 38 vor und das Stadtzentrum von Leipzig ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 20 Minuten zu erreichen.

» Exklusiver Erstbezug in Leipzg-Dölitz. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Besichtigungstermin!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.